„Theresa Zwettler – Jagdwissen vermitteln“

In dem spannenden Interview „Theresa Zwettler – Jagdwissen vermitteln“ erfahren Sie unter anderem, wie sie, über die folgenden Themen denkt.

„Das Wesentliche ist, Verständnis zu prägen, dass wir da draußen eine Kulturlandschaft haben, eine vom Menschen geprägte Landschaft. Das ist nicht „Natur“ sondern es ist tatsächlich alles kultiviert. Und genau deswegen braucht es auch ein Verständnis, wie ich mich da draußen bewegen kann und darf – und sollte“

Zitat Theresa Zwettler, Gründerin und Geschäftsführerin Jagdkarte.at

In dem spannenden Interview „Theresa Zwettler – Jagdwissen vermitteln“ erfahren Sie unter anderem, wie sie, über die folgenden Themen denkt:

  • Wie unterscheiden sich die Jagdprüfungen in den verschiedenen Bundesländern?
  • Welche Rolle hat die Jagd in Bezug auf den Naturschutz?
  • Wie sieht die Zukunft der Jagd aus?

Als besonderes Extra teilt Theresa Zwettler ihr Lieblingsrezept für Rotwild Wan Tans mit Chiliglasur.

Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr herzlich für die großartige Zusammenarbeit mit Swarovski Optik und das spannende Interview für die Podcastreihe „Halb so WILD“.

Hier geht’s zum Podcast: https://halbsowild.podigee.io/9-theresazwettler

Das könnte Sie auch interessieren.

Rehe im Winter

Viele unserer heimischen Wildtiere müssen ihre Verdauung im Winter komplett umstellen. So auch unsere heimischen Rehe.

Rehe sind sogenannte „Konzentratsselektierer“.

Winterschlaf

Tiere, die bei der winterlichen Kälte ihre Körpertemperatur aufrecht erhalten können, fallen nicht in Winterschlaf sondern halten lediglich Winterruhe.
Dazu zählen das Eichhörnchen,
der Dachs, der Waschbär und der Braunbär.